Rezensionen: John Ajvide Lindqvist – Menschenhafen + Im Verborgenen

Einen Roman und eine Sammlung von Kurzerzählungen des schwedischen Meisters der schaurigen phantastischen Literatur, John Ajvide Lindqvist, hat Sakia Dreßler gelesen: „Menschenhafen“ und „Im Verborgenen“. Der mit „So finster die Nacht“ bekannt gewordene Autor erzählt subtil, psychologisch und atmosphärisch wie eh.

„Rezensionen: John Ajvide Lindqvist – Menschenhafen + Im Verborgenen“ weiterlesen